Gläserne Aspirin-Produktion

Einblick in die Produktion
Erleben Sie die Herstellung des weltbekannten Medikamentes Aspirin.

Salegaster Chaussee
1
06803 Greppin
Deutschland

Etwas weniger Schmerz aus dieser Welt dank Aspirin aus Bitterfeld! In Bitterfeld, OT Greppin, wird seit dem Jahr 1995 das weltbekannte Medikament Aspirin für mehr als 50 Länder dieser Erde hergestellt. Die Produktion ist hochautomatisiert. Über eine gläsernen Besuchergang können interessierte Besuchergruppen den Ablauf verfolgen.

Kostenloses Angebot

Angebot vom 2. Mai 2022 bis 30.04.2023: kostenfreier geführter Rundgang für Gruppen, für Kleinkinder nicht geeignet, Kinder ab 14 Jahre, keine Barrierefreiheit

Der Besuch wird Gruppen angeboten und muss rechtzeitig angemeldet werden. Den Besuchern entstehen keine Kosten. Die Besichtigung der Aspirin-Herstellung kann mit weiteren Attraktionen der Region um Bitterfeld verbunden werden, wie mit Besuchen des Industrie-und Filmmuseums, des Barock-Irrgartens Altjeßnitz, dem Goitzschesee, Muldestausee oder im Buchdorf Mühlbeck.
Inkludierte Leistungen
  • Gruppen-Besichtigung der Bayer Produktion in Greppin
Frühjahr
Sommer
Herbst
Winter