Auenhaus - Informationszentrum

Das Informationszentrum Auenhaus im Biosphärenreservat Mittelelbe steht allen Interessenten offen. Familien, Schulklassen, Radwanderer, kurz: Naturfreunde aus nah und fern können sich hier ausführlich über die Besonderheiten des Großschutzgebietes informieren.


Foto: Inormationszentrum Auenhaus © Mirko Pannach - Biosphärenreservatsverwaltung Mittelelbe

Am Kapenschlösschen 3
06785 Oranienbaum-Wörlitz OT Oranienbaum

 Umgebung entdecken


Biosphärenreservatsverwaltung Mittelelbe

Tel.  034904 - 40631

Fax. 034904 - 42121

Im Internet

poststelle@mittelelbe.mule.sachsen-anhalt.de
www.mittelelbe.com

Auenhaus
© Thomas Tuckay

Bauerngarten
© Mirko Pannach - Biosphärenreservatsverwaltung Mittelelbe

Die transparente und naturnahe Kombination aus Holz und Glas ermöglicht Ausblicke auf das neu gestaltete Außengelände mit Elbkahn, Bauerngarten und Biberkino.

In der » WelterbeCard enthaltene Leistungen:

Kostenfreie Führung durch die Auenhaus-Ausstellung mit kleinem Präsent

Mit der WelterbeCard erhalten Sie eine persönliche Führung durch die Ausstellung mit kleinem Präsent zum Schluss - einen hochwertigen Ahornkugelschreiber mit Jubiläums-Aufdruck.


Öffnungszeiten

Achtung! Wegen Bauarbeiten kann es am und im Auenhaus zu zeitlich begrenzten Einschränkungen oder Schließungen kommen.

Mai-Oktober:
Montag - Freitag 10:00 - 17:00 Uhr
Samstag, Sonntag, Feiertage 11:00 - 17:00 Uhr

November-April:
Montag - Freitag 10:00 - 16:00 Uhr
Karfreitag, Ostern 11:00 - 17:00 Uhr und nach Vereinbarung

Eintrittspreise

frei

Anfahrt mit dem Fahrrad

Vom Elberadweg in Vockerode abbiegen zum Informationszentrum.

Anfahrt mit dem ÖPNV

In den Sommermonaten ist die Anfahrt mit der Dessau-Wörlitzer Eisenbahn möglich.

Anfahrt mit dem Auto

A9 Abfahrt Dessau-Ost, B 107 in Richtung Oranienbaum