Wasserschloss Reinharz

Das Wasserschloss Reinharz inmitten von Wäldern mutet wie ein sagenhaftes Märchenschloss an. Der Schlosspark mit den umliegenden Wasserflächen lädt mit seinem seltenen Baumbestand zum Verweilen ein.
Heinrich von Löser, kursächsischer Erbmarschall, ließ zwischen 1690 und 1701 ein repräsentatives Wasserschloss mit barockem Park, Schloss- und Brauhausteich anlegen, um die Adligen während der Jagden in der Dübener Heide angemessen zu beherbergen.


Foto: Wasserschloss Reinharz © Simone Proft

Reinharz 87
06905 Bad Schmiedeberg

 Umgebung entdecken


Förderverein Schloss Reinharz e.V.

Tel.  034925/71786

Fax. 034925/729399

Im Internet

hoenicke@schloss-reinharz.de
www.schloss-reinharz.de

Wasserschloss Reinharz
© WelterbeRegion Anhalt-Dessau-Wittenberg e.V.

Öffnungszeiten

Park ganzjährig frei zugänglich
Samstag 14:00 und 15:00 Uhr
Sonntag 14:00 und 15:00 Uhr
bzw. nach Vereinbarung!