Porzellaneum Annaburg

Als einmalig für Sachsen-Anhalt ist die Herstellung von Porzellan zu nennen. Im heutigen Porzellaneum finden Besucher das Porzellanmuseum, ein Malatelier und einen Porzellanverkauf mit Café.


Foto: Porzellaneum © Stadt Annaburg


 Umgebung entdecken


Kontakt

Tel.  035385 - 311556

Im Internet


www.annaburg-porzellan.de

Porzellan malen
© Karin Reihs - Annaburger Porzellaneum

Porzellan malen
© Karin Reihs - Annaburger Porzellaneum

Osterbasteln
© Karin Reihs - Annaburger Porzellaneum

Porzellan-Café
© Karin Reihs - Annaburger Porzellaneum

Porzellan-Café
© Karin Reihs - Annaburger Porzellaneum

Porzellan Annaburg
© Stadt Annaburg

Seit Mai 2016 finden im Porzellaneum Annaburg wieder regelmäßig Veranstaltungen statt. Der „Musikalische Sonntagskaffee“ und das „Annaburger Geschichtenfrühstück“ sind zu festen Größen im Veranstaltungskalender geworden und erfreuen sich großer Beliebtheit. Dadurch wurden Porzellan-Café und Malschule wieder belebt und in den Fokus gerückt. Durch die Insolvenz der Porzellan GmbH waren diese völlig in Vergessenheit geraten.

Ziel des Fördervereins Annaburger Porzellaneum e.V. ist es, die Region zu stärken, Angebote zu machen aber auch Offerten zu erhalten. Doch vor allem sollen Malschule, Café, Vortragsraum und Vereinsshop erhalten werden und das bereits existierende Porzellan-Museum deutlich erweitert werden. Ein Highlight sind auch die thematischen Stadtführungen mit Schlossgespenst Friederike-Auguste und Co. Diese Rundgänge wurden ursprünglich als zusätzliches Angebot für Gruppen erdacht, die die Projekte in der Malschule nutzen wollen. Doch inzwischen erfreuen sich die gewandeten Stadt- und Schlossguides einer so großen Beliebtheit, dass sie auch separat gebucht werden können.

Im Shop findet sich nach wie vor eine große Auswahl an Porzellan. Es kann auch auf Wunsch für besondere Anlässe dekoriert oder mit einem Schriftzug versehen werden. Wer lieber selbst kreativ sein möchte, kann auf Anfrage die Angebote der Malschule nutzen, allein oder als Gruppe in jeder Altersklasse oder auch z.B. anlässlich eines Kindergeburtstages.