Elbefähre Coswig

Die Elbefähre Coswig stellt die Verbindung zwischen der Stadt Coswig (Anhalt) und dem Dessau-
Wörlitzer Gartenreich dar. Der Wörlitzer Park befindet sich rund 5 Kilometer von der Elbefähre entfernt. Seit 1864 wird die Elbefähre als Gierseilfähre betrieben.


Foto: Elbefähre Coswig © - - Stadt-Information Coswig


 Umgebung entdecken


Kontakt

Im Internet


www.stadtwerke-coswig-anhalt.de

Die Fähre ist an einem etwa 250 m langen Drahtseil verankert, welches sich kurz vor der Fähre teilt. Verändert man durch die Seilwinde die Länge der Drahtseile zueinander, so ändert sich der Anstellwinkel der Fähre zur Strömung.
Der Druck des Wassers gegen die schräggestellte Breitseite drängt den Fährkörper zum anderen
Ufer. Die heutige Fähre ist einem Ponton gleich und unsinkbar.

In der » WelterbeCard enthaltene Leistungen:

Hin- und Rückfahrt mit der Elbefähre gratis


Öffnungszeiten

März, April, Oktober, November 09:00 - 18:00 Uhr
Mai, Juni, Juli, August, September 09:00 - 21:00 Uhr

Anfahrt mit dem Auto

An der B 107 / 06869 Coswig (Anhalt)