Bitterfeld-Wolfen

Eine Stadt verändert sich

Das Wasserzentrum Bitterfeld

Sehenswürdigkeiten

in Bitterfeld-Wolfen
Image
Lufaufnahme auf den Pegelturm am Goitzschesee

Großer Goitzschesee

Der Goitzschesee ist ein landschaftlicher Juwel mit einem breiten Angebot für Wassersportler, Erholungssuchende und Naturliebhaber. Er lädt Besucher zum Baden, Radfahren, Segeln, Tauchen und Surfen ein. Mehrere Badestellen, das Wassersportzentrum und ein moderner Wakepark bieten beste Voraussetzung für Wassersportler.

» weiterlesen

Höhepunkte & Empfehlungen

Image
Bitterfelder Bogen

Bitterfeld und die Goitzsche aus der Vogelperspektive

Besuchen Sie den Bitterfelder Bogen, das Wahrzeichen der Stadt und Symbol für den Wandel der Region, und genießen Sie die großartige Aussicht!

Der Aufstieg auf das 81 Meter lange und 28 Meter hohe, begehbare, architektonische Kunstwerk lohnt sicht - Sie werden belohnt mit einem einzigartigen Panoramablick auf die Stadt und den entstandenen Landschaftspark Goitzsche.

Weitere Informationen
Täglich begehbar

Stadt- und Touristinformation
Markt 7
06749 Bitterfeld-Wolfen
Tel. 03494 6660317
tourismus@bitterfeld-wolfen.de

www.bitterfeld-wolfen.de

 

Image
Goitzsche Wächter

Touren durch den Landschaftspark Goitzsche

Der Landschaftspark Goitzsche bietet Spaß und Erholung für die ganze Familie. Bei einer Tour entdecken Sie die Region, den See und die Geschichte der Goitzsche.


Wassersportler sind begeistert von den im Landschaftspark befindlichen Seen. Bewachte und unbewachte Badestrände, Marinas, Bootsverleihe, Rad- und Wanderwege, Fahrgastschiffe sowie eine vielseitige Gastronomie entlang der Uferpromenade laden den Besucher zum Bummeln und zur aktiven Erholung ein. Erfahrene Tourenbegleiter begleiten Sie auf Wunsch mit Charme, Witz und Kompetenz durch den Landschaftspark Goitzsche. Sie kennen die interessantesten Geschichten, die schönsten Plätze und die spektakulärsten Ausblicke. Spezielle Tagesprogramme können individuell zusammengestellt und gebucht werden.

Weitere Informationen
www.goitzsche-tours.com

Preise
Auf Anfrage

Kontakt
03493 9787865

Image
Industrie und Filmmuseum

Eine Reise in die Geschichte

Woraus wurden zahlreiche Schmuckstücke gefertigt, die in Ribnitz-Damgarten an der Ostsee hergestellt wurden? Korrekt: aus Bernstein, der in Bitterfeld gefördert wurde. Wo wurde der erste praktikable Farbfilm "Frauen sind doch bessere Diplomaten" 1941 hergestellt? Richtig: in der Agfa Filmfabrik in Wolfen.

Das Industrie- und Filmmuseum Wolfen und das Kreismuseum Bitterfeld erzählen Geschichten, die nicht jeder kennt - gehen Sie auf eine Reise in die Vergangenheit!

Dort wo sich einst das Fabrikgelände der zweitgrößten Rohfilmfabrik der Welt befand, ist heute das Industrie- und Filmmuseum Wolfen. Bei einer Führung erhalten Sie einen Eindruck, wie es sich für die damaligen Arbeiter angefühlt haben muss, stundenlang kein Tageslicht zu sehen.

Bitterfelder Bernstein ist eine natürliche Hinterlassenschaft braunkohlenzeitlicher Wälder, die vor etwa 23 Millionen Jahren hier wuchsen und deren Harz während dieser langen Zeit versteinerte. Besuchen Sie den Bitterfelder Bernsteinkeller im Kreismuseum, um zu erfahren, wie das fossile Harz gefördert wurde.

Image
MS Reudnitz

Schiff ahoi!

Die Goitzsche bietet Spaß und Erholung für die ganze Familie. Gehen Sie auf Entdeckungstour auf dem 25 km² großen See und nutzen Sie die vielen Möglichkeiten für Freizeitkapitäne!

Stechen Sie in See - zum Beispiel bei einer Fahrt mit dem Piratenschiff MS Reudnitz, dem Fahrgastschiff MS VINETA oder auch mit Ihrem eigenen oder einem geliehenen Segelboot. Komfortable Slip- und Steganlagen mit Liegeplätzen und auch ein abgeschlossener Parkplatz für Bootsanhänger stehen zur Verfügung.

Weitere Informationen
Täglich begehbar

Stadt- und Touristinformation
Markt 7
06749 Bitterfeld-Wolfen
Tel. 03494 6660317
tourismus@bitterfeld-wolfen.de

www.bitterfeld-wolfen.de