Gemeinde Muldestausee Natur, Kunst und Kultur erleben

Eingebettet in den Naturpark Dübener Heide, 35 km südlich von der Lutherstadt Wittenberg entfernt, liegt die Gemeinde Muldestausee. Die Region, einstmals verpönt durch den Braunkohleabbau und seine Folgen für Natur und Mensch, bietet heute rund um den Muldestausee und den Großen Goitzschesee eine Freizeitlandschaft mit einem ganz eigenen Reiz. Die Gemeinde Muldestausee ist ein guter Ausgangspunkt um auf Ausflügen die WelterbeRegion Anhalt-Dessau-Wittenberg zu entdecken.


Foto: Muldestausee © Annett Freudenreich - Landkreis Anhalt-Bitterfeld

Gemeinde Muldestausee

Neuwerk 3
06774 Muldestausee

 Stadtplan öffnen


Kontakt

Tel.  03493 - 929950

Fax. 03493 - 9299599

Im Internet

info@gemeinde-muldestausee.de
www.gemeinde-muldestausee.de

Foto: Der Pegelturm an der Goitzsche
© Annett Freudenreich - Landkreis Anhalt-Bitterfeld

Im Jahre 2010 wurden dreizehn verschiedene Ortschaften zur Gemeinde Muldestausee zusammengelegt, die nun gemeinsam an der Transformation der ursprünglichen Industrielandschaft in eine neue Freizeit- und Erholungslandschaft arbeiten.

Ausgehend von den Ortschaften der Gemeinde, können bequem verschiedene Ausflüge unternommen werden. Auf den Spuren Martin Luthers führt ein Pilgerweg durch die Dübener Heide und auf der Kohle | Dampf | Licht-Route finden sich etwa an der Schachtbaude Zeitzeugen vergangener Industriegeschichte. Der Rote Turm in Pouch bietet einen weitreichenden Ausblick in die Umgebung und die Antiquariate des ersten Deutschen Buchdorfs Mühlbeck-Friedersdorf lassen das Herz eines jeden Bücherwurms höher schlagen. In den warmen Monaten des Jahres können sich die Besucher an den Badeseen erholen – hier bieten auch unterschiedliche kulturelle Veranstaltungen Unterhaltung. Für Urlaub mit Kindern bieten die zahlreichen familienfreundlichen Ferienwohnungen in der neuen Seenlandschaft ausreichend Platz.

Öffnungszeiten

Mo, Di, Do, Fr 09:00 bis 12:00 Uhr
Di 13:00 bis 18:00 Uhr
Do 13:00 bis 15:30 Uhr

Anfahrt mit dem Fahrrad

über den Mulderadweg aus Richtung Dessau und Bad Düben
über die KOHLE | DAMPF | LICHT - Radroute aus Richtung Wittenberg und Leipzig
Anbindung an zahlreiche regionale Radwege

Anfahrt mit dem ÖPNV

Bahnknotenpunkt Bahnhof Bitterfeld
dort Anschluss an die Buslinien 440 und 441

dem örtlichen Leitsystem folgen

Anfahrt mit dem Auto

A9 aus Richtung Leipzig/Halle bis Abfahrt Landsberg, dann auf B100
A9 aus Richtung Berlin / Dessau bis Abfahrt Bitterfeld-Wolfen, dann auf B 183 bis Bitterfeld und B100 bis Pouch
B100 aus Richtung Wittenberg
B183 aus Richtung Bad Düben

dem örtlichen Leitsystem folgen


Gemeinde MuldestauseeHöhepunkte & Empfehlungen

Naturerlebnis Muldestausee Entdecken Sie die Tier- und Pflanzenwelt am Muldestausee

Am Rande des Naturparks Dübener Heide ist am Muldestausee ein aufregendes und wertvolles Biotop entstanden, das Lebensraum für seltene und bedrohte Tierarten bietet.
Das HAUS AM SEE als Lehr-, Bildungs- und Begegnungsstätte lädt mit einer umfangreichen Dauerausstellung ein, zu einer Zeitreise […]

Konzerte in der Barockkirche Burgkemnitz

In der Barockkirche Burgkemnitz finden regelmäßig Konzerte, Orgelvespern und Feste statt. Neben ausgewiesenen Profis als Solisten und in kammermusikalischen Ensembles haben hier auch Musikstudenten, Musikschüler und musizierende Laien ein Podium.

Konzerte in der Barockkirche Burgkemnitz

In der Barockkirche Burgkemnitz finden regelmäßig Konzerte, Orgelvespern und Feste statt. Neben ausgewiesenen Profis als Solisten und in kammermusikalischen Ensembles haben hier auch Musikstudenten, Musikschüler und musizierende Laien ein Podium.

Veranstaltungen & Termine
in Gemeinde Muldestausee


Veranstaltungen der Barockkirche Burgkemnitz

12.09.2018 - 31.12.2018

Jahresübersicht

 

Weihnachtskonzert des Volkschores Muldenstein e.V.

16.12.2018 • 14:30 Uhr

anschließend Kaffeetrinken mit selbstgebackenem Kuchen

 

Buchlesung

09.02.2019 • 17:00 Uhr

im Buchdorf Mühlbeck-Friedersdorf

 

 

Faschingsgala in Zusammenarbeit mit dem Feuerwehrverein Schwemsal

23.02.2019 • 20:00 Uhr

Karten: ab dem 17.12.2018 in der Landbäckerei Schiebel, Krinaer Landstr. 5, OT Schwemsal, 06774 Muldestausee oder in der Gutsscheune, Dübener Landstr. 22 , OT Schwemsal, 06774 Muldestausee

Eintritt: 11,11 €

Einlass: ab 19 Uhr Beginn: 20 Uhr

 

Kinderfasching mit vielen tollen Überraschungen

24.02.2019 • 15:00 Uhr

Der Faschingsklub Schlaitz e.V. lädt herzlich ein.

Der Eintritt ist frei.

Einlass ab 14:00 Uhr

 

Fasching auf dem Höhepunkt mit großer Party und neuem Programm

02.03.2019 • 20:00 Uhr

Karten: ab dem 16.02.2019 bei Heidi Heilemann, Freiheitsstr. 10, OT Schlaitz 06774 Muldestausee Tel.: 034955/21235

Eintritt: 11,11 €

Einlass: ab 19 Uhr Beginn: 20 Uhr

 

 

15. Internationalen Fasch-Festtage

14.04.2019 • 15:00 Uhr - 17:00 Uhr

im Rahmen der 15. Int. Fasch-Festtage 2019 findet in der Barockkirche Burgkemnitz ein Kammermusik-Konzert unter Leitung von Hille Perl (Viola da gamba) statt. Ensemble Hille Perl & Friends am 14.4.2019 um 15:00 Uhr

Thema: "Die musikalischen Nachbarschaften des Herrn Fasch oder auch: Ein vergnügliches Concerto auf fünf Instrumenten"

Karten unter www.fasch.net oder www.reservix.de oder Tourist-Information Zerbst/Anhalt

 

625 Jahr-Feier der Ortschaft Schwemsal

29.06.2019 • 01:00 Uhr

Programm zu gegebener Zeit

 

625 Jahr-Feier der Ortschaft Schwemsal

30.06.2019 • 01:00 Uhr

Programm zu gegebener Zeit

 

Unterkünfte, Restaurants & Einkaufen
in Gemeinde Muldestausee