Tourist-Information Lutherstadt Wittenberg

Martin Luther ist einer der bedeutendsten deutschen Theologen und weltweit berühmt. Mit seinem Thesenanschlag am 31. Oktober 1517 an der Schlosskirche zu Wittenberg legte Luther den Grundstein für die evangelische Kirche. Ihm zur Seite standen seine treuen Weggefährten Philipp Melanchthon und Lucas Cranach der Ältere, deren Spuren sich ebenfalls in der gesamten Stadt erhalten haben. Die Originalschauplätze und Wirkungsstätten der Reformatoren, darunter die UNESCO-Welterbestätten Lutherhaus, Stadtkirche, Schlosskirche und Melanchthonhaus, zeugen eindrucksvoll von dieser wichtigen Epoche.


Foto: Außenansicht Tourist-Information © MFischer

Zeitraum der Zertifizierung

Juli 2017 – Juni 2020

Hinweis zur Zertifizierung

Zertifikat
„Barrierefreiheit geprüft – teilweise barrierefrei für Menschen mit Gehbehinderung“

Informationen für Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht am Ende Textes.

  • Es steht im öffentlichen Parkraum ein nicht ausgeschilderter Parkplatz für Menschen mit Behinderung zur Verfügung (Stellplatzgröße: 350 cm x 500 cm, Entfernung zum Eingang 30 m).
  • Vom Parkplatz aus gelangt man über einen leicht begeh- und befahrbaren Weg zum Eingang. Die beiden Eingangstüren (Windfang) sind mindestens 90 cm breit, der Zugang zum Gebäude erfolgt stufen- und schwellenlos.
  • Alle Türen und Durchgänge haben eine Mindestbreite von 90 cm (Ausnahme Flurtür zum 2. Beratungsraum mit 80 cm). Einschränkungen durch Ausstattungsgegenstände gibt es nicht.
  • Bei den zu nutzenden Türen handelt es sich nicht um Karussell- oder Rotationstüren.
  • Der Beratungsplatz (Counter mit Schreibtisch) ist an der niedrigsten Stelle 72 cm, an der höchsten Stelle 107 cm hoch. Es gibt eine gleichwertige Kommunikationsmöglichkeit im Sitzen.
  • Angebotene Hilfsmittel: Rollstuhl
  • Es werden Stadtführungen für Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer angeboten. Es stehen Sitzgelegenheiten während der Führung zur Verfügung. Die gesamte Route ist für Rollstühle befahrbar. Um Voranmeldung wird gebeten.
  • Das öffentliche WC befindet sich unmittelbar neben dem Gebäude der Touristinformation (Entfernung ca. 10 m).

Informationen für Menschen mit Hörbehinderung und gehörlose Menschen

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht am Ende Textes.

  • Es ist keine induktive Höranlage vorhanden.
  • Es gibt einen Alarm. Er ist nicht optisch wahrnehmbar.
  • Es werden Stadtführungen für gehörlose Menschen in deutscher Gebärdensprache angeboten. Um Voranmeldung wird gebeten. Führungen für Menschen mit Hörbehinderung gibt es nicht.

Informationen für Menschen mit Sehbehinderung und blinde Menschen

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht am Ende Textes.

  • Assistenzhunde dürfen mitgebracht werden.
  • Der ebenerdige Haupteingang ist visuell kontrastreich gestaltet. Ein taktil wahrnehmbarer Bodenbelagswechsel ist vorhanden.
  • Glastüren sind ganz oder teilweise mit Sicherheitsmarkierungen gekennzeichnet.
  • Es sind keine Hindernisse, z.B. in den Weg / Raum ragende Gegenstände, vorhanden.
  • Bedienelemente sind taktil erfassbar.
  • Außenwege haben keine Gehwegbegrenzungen.
  • Es ist kein durchgängiges Leitsystem mit Bodenindikatoren vorhanden.
  • Angebotene Hilfsmittel: Lesehilfen (Lesebrille, Lupe etc.)
  • Es werden keine Stadtführungen für Menschen mit Sehbehinderung und blinde Menschen angeboten.

Informationen für Menschen mit Kognitiven Beeinträchtigungen

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht am Ende Textes.

  • Name und Logo des Betriebes sind von außen klar erkennbar.
  • Die Ziele der Wege sind in Sichtweite.
  • Es werden Stadtführungen für Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen in leichter Sprache angeboten. Um Voranmeldung wird gebeten.


Informationen zum Download (PDF)

 Bericht für Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer
     0.99 MB

 Bericht für Menschen mit Hörbehinderung und gehörlose Menschen
     0.48 MB

 Bericht für Menschen mit Sehbehinderung und blinde Menschen
     1 MB

 Bericht für Menschen mit Kognitiven Beeinträchtigungen
     0.74 MB

Tourist-Information Lutherstadt Wittenberg

Schlossplatz 2
06886 Lutherstadt Wittenberg

 Auf Karte anzeigen


Kontakt

Tel.  +49 3491 498610

Im Internet

info@lutherstadt-wittenberg.de
www.lutherstadt-wittenberg.de