Jugendherberge Dessau

Die moderne Jugendherberge im Bauhausstil liegt gleich neben den Meisterhäusern – am Waldrand und trotzdem citynah. Entspannen Sie auf dem großen Gelände mit Sonnenterrasse und Spielplatz oder in der hauseigenen Cafeteria. Alle Zimmer – vier davon für RollstuhlfahrerInnen geeignet – sind mit Dusche/WC ausgestattet. Ein separates Gebäude ist für Gruppen bis 30 Personen buchbar.


Foto: Jugendherberge Dessau-Roßlau © DJH Landesverband Sachsen-Anhalt e.V.

Zeitraum der Zertifizierung

Mai 2020 - April 2023

Hinweis zur Zertifizierung

Zertifikat
„Barrierefreiheit geprüft – barrierefrei für Menschen mit Gehbehinderung und teilweise barrierefrei für Rollstuhlfahrer“

Informationen für Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer

Einige Hinweise zur Barrierefreiheithaben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht am Ende des Textes.

  • Es gibt zwei gekennzeichnete Parkplätze für Menschen mit Behinderung (Stellplatzgröße: 350 cm x 600 cm).
  • Der Weg vom Parkplatz zum stufenlosen Nebeneingang ist 25 m lang und hat eine maximale Längsneigung von 3 %.
  • Das Gebäude ist stufenlos zugänglich über den Nebeneingang mit einer Rampe. Die Rampe hat eine maximale Neigung von 5 % und eine Gesamtlänge von 6 m.
  • Fast alle für den Gast nutzbaren und erhobenen Räume und Einrichtungen sind stufenlos oder über Rampen zugänglich.
  • Ausnahmen: Die Spiel- und Freizeitbereiche sind nur über Stufen zugänglich.
  • Alle für den Gast nutzbaren und erhobenen Türen/Durchgänge sind mindestens 90 cm breit.
  • Die Rezeption ist 84 cm hoch.
  • Im Speiseraum sind unterfahrbare Tische vorhanden (Maximalhöhe 80 cm, Unterfahrbarkeit in einer Höhe von 67 cm und einer Tiefe von 30 cm).
Zimmer 1 (Doppelzimmer, Erdgeschoss)
  • Es gibt ein weiteres baugleiches Zimmer (Zimmer 2).
  • Die Bewegungsflächen vor wesentlichen, feststehenden Einrichtungsgegenständen (z.B. Schrank) sowie links und rechts neben dem Bett sind mindestens 150 cm x 150 cm groß.
  • Das Bett ist 45 cm hoch.
  • Ein Pflegebett ist nicht vorhanden.
  • Die Bewegungsflächen im Bad Zimmer 1 betragen:
  • vor/hinter der Tür, vor dem WC und vor dem Waschbecken mindestens 150 cm x 150 cm;
  • links neben dem WC 140 cm x 70 cm und rechts neben dem WC 50 cm x 70 cm.
  • Es sind links und rechts vom WC Haltegriffe vorhanden. Der Haltegriff links vom WC ist hochklappbar.
  • Die Bewegungsflächen im Bad Zimmer 2 betragen:
  • vor/hinter der Tür, vor dem WC und vor dem Waschbecken mindestens 150 cm x 150 cm;
  • links neben dem WC 50 cm x 70 cm und rechts neben dem WC 140 cm x 70 cm.
  • Es sind links und rechts vom WC Haltegriffe vorhanden. Der Haltegriff rechts vom WC ist hochklappbar.
  • Das Waschbecken ist unterfahrbar.
  • Der Spiegel ist im Stehen und Sitzen einsehbar.
  • Die Dusche ist schwellenlos zugänglich.
  • Die Bewegungsfläche in der Dusche beträgt 120 cm x 120 cm.
  • Es ist ein Duschsitz vorhanden oder kann bei Bedarf bereitgestellt werden.
  • Es sind Haltegriffe in der Dusche vorhanden.
  • Es ist ein Alarmauslöser vorhanden.
Öffentliches WC für Menschen mit Behinderung (Erdgeschoss)
  • Die Bewegungsflächen betragen:
  • vor/hinter der Tür, vor dem WC und vor dem Waschbecken mindestens 150 cm x 150 cm;
  • links und rechts neben dem WC mindestens 88 cm x 70 cm.
  • Es sind links und rechts vom WC Haltegriffe vorhanden. Die Haltegriffe sind hochklappbar.
  • Das Waschbecken ist unterfahrbar.
  • Der Spiegel ist im Stehen und Sitzen einsehbar.
  • Es ist ein Alarmauslöser vorhanden.

Informationen für Menschen mit Hörbehinderung und gehörlose Menschen

Einige Hinweise zur Barrierefreiheithaben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht am Ende des Textes.

  • Es gibt keinen optisch deutlich wahrnehmbaren Alarm.
  • Es gibt keine induktive Höranlage.
  • Im Speiseraum und im Café sind Tische mit heller und blendfreier Beleuchtung vorhanden, an denen keine Lampen stehen oder hängen, die das Gesichtsfeld bzw. den Blickkontakt stören.
  • Es gibt einen Sitzbereich mit geringen Umgebungsgeräuschen (z.B. Sitzecke, separater Raum).
Zimmer 1 und 2 (baugleiche Doppelzimmer)
  • Es ist mindestens eine frei verfügbare Steckdose in der Nähe des Bettes vorhanden.
  • Das Klingeln oder Anklopfen an die Zimmertür wird nicht durch ein Blinksignal angezeigt, welches in allen Räumen wahrgenommen werden kann.
  • Es wird W-LAN angeboten.

Informationen für Menschen mit Sehbehinderung und blinde Menschen

Einige Hinweise zur Barrierefreiheithaben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht am Ende des Textes.

  • Assistenzhunde dürfen in alle relevanten Bereiche/Räume mitgebracht werden (auf Anfrage).
  • Außenwege haben meist eine visuell kontrastreiche oder taktil erfassbare Gehwegbegrenzung.
  • Der Haupteingang ist visuell kontrastreich gestaltet und durch einen taktil wahrnehmbaren Bodenbelagswechsel erkennbar.
  • Alle erhobenen und für den Gast nutzbaren Bereiche sind gut, d.h. hell und blendfrei, ausgeleuchtet.
  • Es sind keine visuell kontrastreichen oder taktil erfassbaren Bodenindikatoren vorhanden.
  • Die Beschilderung ist in gut lesbarer und kontrastreicher Schrift gestaltet.
  • Es gibt Glastüren ohne Sicherheitsmarkierungen.
  • Treppenstufen sind nicht visuell kontrastreich gestaltet.
  • Treppen haben beidseitige Handläufe.
  • Informationen sind nicht in Braille- oder Prismenschrift verfügbar.

Informationen für Menschen mit Kognitiven Beeinträchtigungen

Einige Hinweise zur Barrierefreiheithaben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht am Ende des Textes.

  • Name bzw. Logo der Jugendherberge sind von außen klar erkennbar.
  • Die Ziele der Wege sind in Sichtweite oder es sind Wegezeichen in ständig sichtbarem Abstand vorhanden.
  • Es ist kein farbliches oder bildhaftes Leitsystem vorhanden.
  • Es gibt keine Informationen in Leichter Sprache.
  • Informationen sind nicht mit Piktogrammen oder Bildern dargestellt.


Informationen zum Download (PDF)

 Bericht für Menschen mit Allergien und Nahrungsmittelunverträglichkeiten
     0.65 MB

 Bericht für Menschen mit Kognitiven Beeinträchtigungen
     1.04 MB

 Bericht für Menschen mit Sehbehinderung und blinde Menschen
     1.43 MB

 Bericht für Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer
     1.47 MB

 Bericht für Menschen mit Hörbehinderung und gehörlose Menschen
     0.54 MB

Jugendherberge Dessau-Roßlau

Ebertallee 151
06846 Dessau-Roßlau

 Auf Karte anzeigen


Kontakt

Tel.  +49 340 619803

Im Internet

dessau@jugendherberge.de
www.jugendherberge-dessau.de