« Zurück zur Unterkunftsübersicht

Feriendorf & Paddelabenteuer Coswig (Anhalt) - RfA

Barrierefreie Angebote

Hinweis zur Zertifizierung
„Barrierefreiheit geprüft – teilweise barrierefrei für Menschen mit Gehbehinderung, teilweise barrierefrei für Rollstuhlfahrer und gehörlose Menschen, barrierefrei für blinde Menschen sowie für Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen"
Zeitraum der Zertifizierung
August 2020 - Juli 2023
Image
Feriendorf Coswig

Unsere 13 Ferienhäuser (Bungalows 55-60 Betten) liegen direkt an unserem schönen Badesee und sind mit zwei separaten Schlafzimmern, einer kleinen Küchenzeile, Dusche und WC sowie einem Wohnzimmer mit TV ausgestattet. Auf dem Gelände steht eine  große Freizeitanlage für die verschiedensten Nutzungsmöglichkeiten zur Verfügung.
Eine Rampe an den Häusern ermöglicht einen stufenlosen Zugang. Ein WC für Menschen mit Behinderung ist im separaten Sanitärgebäude auf dem Gelände vorhanden.

Das Ferienhaus 21 ist nach den Qualitätskriterien des Projektes "Reisen für Alle" erhoben und zertifiziert. 

    Doppelzimmer
    - EUR

    Einzelzimmer
    - EUR

    Ausstattung

    Dusche & WC
    Bad & WC
    WLAN
    TV
    Terrasse
    Parkplatz
    Tiergerecht
    Fahrrad­freundlich

    Feriendorf & Paddelabenteuer Coswig (Anhalt)
    Ziekoer Landstraße
    06869 Coswig/ Anhalt
    Deutschland

    +49 34903 59260 oder 0177 6280239

    Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

    • Zur Ferienwohnung gehört ein Parkplatz.
    • Das Gelände ist stufenlos zugänglich.
    • Der Eingang zum Ferienhaus 21 ist über eine Rampe mit 6 % Neigung zugänglich.
    • Das Sanitärgebäude ist über eine Türschwelle von 1 cm erreichbar.
    • Alle für den Gast nutzbaren und erhobenen Türen/Durchgänge sind mindestens 70 cm breit.
    • Der Service Ruf für Gäste ersetzt die Rezeption. Er befindet sich auf dem Gelände vor der Rezeption und vor dem Eingang des Feriendorfes. Der Service Ruf besteht jeweils aus Bedienpaneel mit Rufknopf und Gegensprechanlage. Es ist in einer Höhe zwischen 110 cm und 135 cm angebracht. Die Bewegungsflächen davor betragen mind. 150 cm x 150 cm.
    • Außenwege sind mindestens 250 cm breit und leicht begeh- und befahrbar.
    • Der Esstisch im Ferienhaus 21 ist nicht unterfahrbar (Maximalhöhe 80 cm, Unterfahrbarkeit in einer Höhe von 67 cm und einer Tiefe von 30 cm).
    • Die Arbeitsfläche in der Küche, die Spüle und der Herd sind nicht unterfahrbar.

    Ferienhaus 21: Wohn- und Schlafraum 1 (Einzelzimmer, Erdgeschoss)

    • Die Zimmertür ist 75 cm breit.
    • Die Bewegungsflächen vor/hinter der Tür sind mindestens 120 cm x 120 cm groß.
    • Es ist eine Verbindungstür zu einem weiteren Zimmer vorhanden.
    • Der schmalste Durchgang im Schlafraum ist 150 cm breit.
    • Die Bewegungsflächen betragen: vor wesentlichen, feststehenden Einrichtungsgegenständen (z.B. Schrank) sowie links neben dem Bett 120 cm x 220 cm; rechts steht das Bett an der Wand.
    • Das Bett ist 46 cm hoch.

    Ferienhaus 21: Schlafraum 2 (Doppelzimmer, Erdgeschoss)

    • Die Zimmertür ist 72 cm breit.
    • Es gibt keine Bewegungsflächen hinter der Tür.
    • Es ist eine Verbindungstür zu einem weiteren Zimmer vorhanden.
    • Der schmalste Durchgang im Schlafraum ist 24 cm breit.
    • Die Bewegungsflächen betragen: vor wesentlichen, feststehenden Einrichtungsgegenständen (z.B. Schrank) 75 cm x 130 cm; links und rechts neben dem Bett 24 cm x 220 cm.
    • Das Bett ist 47 cm hoch.
    • Ein Pflegebett ist nicht vorhanden.
    • Das Bad ist nicht für Menschen mit Behinderung konzipiert (sehr kleine Bewegungsflächen, keine Haltegriffe etc.).

    Öffentliches WC für Menschen mit Behinderung (Erdgeschoss im Sanitärgebäude)

    • Die Tür ist 90 cm breit.
    • Die Bewegungsflächen betragen: vor/hinter der Tür und vor dem WC 140 cm x 120 cm; vor dem Waschbecken 150 cm x 75 cm; links neben dem WC 75 cm x 71 cm und rechts neben dem WC 45 cm x 71 cm.
    • Es sind links und rechts vom WC Haltegriffe vorhanden. Die Haltegriffe sind hochklappbar.
    • Das Waschbecken ist unterfahrbar.
    • Der Spiegel ist im Stehen und Sitzen einsehbar.
    • Es ist ein Alarmauslöser vorhanden.

     

      Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

      • Assistenzhunde dürfen auf Anfrage in alle relevanten Bereiche/Räume mitgebracht werden.

      • Außenwege haben meist eine visuell kontrastreiche Gehwegbegrenzung.
      • Der Eingang ins Ferienhaus 21 ist visuell kontrastreich gestaltet.
      • Alle erhobenen und für den Gast nutzbaren Bereiche sind gut, d.h. hell und blendfrei, ausgeleuchtet.
      • Es sind keine visuell kontrastreichen oder taktil erfassbaren Bodenindikatoren vorhanden.
      • Die Beschilderung ist in gut lesbarer und kontrastreicher Schrift gestaltet.
      • Informationen sind nicht in Braille- oder Prismenschrift verfügbar.

        Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

        • Es gibt keinen Alarm.
        • Es gibt keine induktive Höranlage.

        Schlafzimmer 1 und 2 (Einzelzimmer/Doppelzimmer)

        • Es ist mindestens eine frei verfügbare Steckdose in der Nähe des Bettes vorhanden.
        • Es wird W-LAN angeboten.

          Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

          • Name bzw. Logo des Feriendorfes sind von außen klar erkennbar.
          • Die Ziele der Wege sind in Sichtweite oder es sind Wegezeichen in ständig sichtbarem Abstand vorhanden.
          • Es gibt keine Informationen in Leichter Sprache.