« zurück zur Veranstaltungsübersicht

Rückkehr ins Licht. Georg Forster und die Wörlitzer Südseesammlung

Ausstellung im Wörlitzer Schloss
-
Kunst, Kultur & Literatur
Adresse

Marstall
06785 Oranienbaum-Wörlitz / OT Wörlitz
Deutschland

Image
Schloss Wörlitz, © Uwe Weigel (2020)

Die Kulturstiftung Dessau-Wörlitz ist stolz, ihren Besucher*innen die erste Georg-Forster-Dauerausstellung der Bundesrepublik Deutschland präsentieren zu können. Sie birgt eine der ältesten Sammlungen an Gegenständen, die je von Polynesien nach Europa kamen – und bildet die Lebensart der Menschen auf den Südseeinseln vor und zu Beginn der Europäisierung ab.

Fürst Franz von Anhalt-Dessau und seine Gattin Louise hielten sich im Oktober 1775 während einer dreimonatigen Englandreise in London auf. Dort erfuhren sie von den Südsee-Abenteuern zweier Deutscher, die kurz zuvor von einer 1111 Tage langen Weltreise an Bord des Schiffs des berühmten James Cook zurückgekehrt waren: Johann Reinhold Forster und sein Sohn Georg.

Von ihnen erhielt das Fürstenpaar Geschenke der besonderen Art: eine Karte der Weltumsegelung sowie 42 Alltagsgegenstände aus der Südsee, welche die Forsters über den friedlichen Weg des Tausches auf ihrer Reise erhalten hatten. Georg Forster persönlich katalogisierte die Objekte für den Fürsten bei einem Besuch in Wörlitz 1779.

31 Stücke dieser Sammlung aus Schmuck, Taschen, Stoffen und Werkzeugen aus dem heutigen Tonga, Tahiti und Neuseeland haben sich in Wörlitz erhalten. Nach 25 Jahren im Depot und umfassender Restaurierung sind sie nun in der Dauerausstellung „Rückkehr ins Licht. Georg Forster und die Wörlitzer Südseesammlung“ wieder zu erleben und erzählen Geschichten einer über 250 Jahre zurückliegenden Kultur vom anderen Ende der Welt.

Die Wörlitzer Südseesammlung ist ein Schatz von großem ethnologischem Wert. Es sind Zeugnisse der polynesischen Lebenswelt um 1770, wie sie heute in den Ursprungsländern nicht mehr zu finden sind.

Veranstalter

Kulturstiftung Dessau-Wörlitz
Schloss Großkühnau
Ebenhanstraße 8
D-06846 Dessau-Roßlau

service@gartenreich.de
www.gartenreich.de
 

Route planen